Montag, 21. Juni 2010

Frühling, geschnetzelt


Blöder Laden hier. In den letzten Tagen ließ das Essen wirklich sehr zu wünschen übrig. Erst gestern kam dann wieder was Feines auf den Tisch, was zum Glück auch für heute Mittag noch ein paar Reste abwirft.

Kalbsgeschnetzeltes mit Spargel und Erbsen
Geschnetzeltes Kalbfleisch mit Pfeffer und Salz würzen und leicht mehlieren. Das Fleisch bei mittlerer Hitze vorsichtig in Butter und Olivenöl anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Bei starker Hitze Spargelstücke und Zwiebelwürfel anbraten, zum Schluss Knoblauch hinzufügen. Alles mit Kalbsfond, Weißwein und Sahne ablöschen. Ein paar frisch gepalte Erbsen und das beiseite gestellte Fleisch hineingeben. Kurz aufkochen lassen und abschmecken.

Mit Kartoffelspalten aus dem Ofen und etwas gehackter Tomate servieren.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails