Freitag, 25. November 2016

Auch das Huhn wundert sich

Quick Lunch: Hähnchenbrust mit Gemüse und Wunderöl


Hähnchenbrust mit Gemüse und Reis | pastasciutta



Für das gestrige Mittagessen noch provisorisch aus Bordmitteln zusammengbraut, wurde das Wunderöl im Laufe des Tages dann um die fehlenden Zutaten ergänzt. Die ganze Wohnung duftete am Abend nach Ingwer, Knoblauch und Gewürzen. Kein Wunder also, dass heute nichts verlockender war, als dieses Huhn mit Brokkoli, Zwiebel, Paprika, Möhre und Wunderöl. Mit etwas Brühe, je einem winzigen Hauch Siracha, Sojasauce, Honig und Sesamöl wird daraus eine unwiderstehliche Sauce, mit der eine Portion Duftreis ganz schnell verputzt ist. Ganz nebenbei mal wieder festgestellt, dass es sich doch enorm lohnt, die Hähnchenstücke in Speisestärke zu wälzen. Das Fleisch bleibt erheblich saftiger als ohne.

1 Kommentare:

milchmaedchen hat gesagt…

Toll: Ich hatte für morgen eigentlich schon was anderes geplant... aber das Öl duftet bis hier!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails