Mittwoch, 30. Dezember 2015

Ewige Vorsätze für das neue Jahr
und ihre aktuelle Bewertung


Gesünder ernähren 

Du solltest Dich fragen, ob es im abgelaufenen Jahr Momente gab, in denen Du wirklich ganz sicher warst, etwas Ungesundes zu essen. Hast Du je bedauert, nicht genug grüne Smoothies oder Chiasamen zu Dir genommen zu haben? – Im Ernst?

Weniger Alkohol trinken? 

Jetzt mal ehrlich, … Und dann?

Endlich abnehmen 

Bloß nicht! Man hört ja so viel über ausgemergelte Gesichter, Falten und schlimme Fettschürzen. Und dann ist da immer die Angst, dass man wieder zunimmt. Wer will schon bis an sein Lebensende nur grüne Blättchen essen?

Nett sein 

Lohnt sich bekanntlich immer. Wir arbeiten daran. Und gelegentlich klappt es auch.

Mehr Vorräte anlegen 

Ganz unbedingt! Jedes Jahr nehme ich mit vor, mein eigenes Zeug im Garten oder auf dem Balkon zu ziehen, mehr Marmelade zu kochen und endlich wieder größere Mengen Fond anzusetzen. Die Sache hat zwei entscheidende Vorteile: 1. Mehr Freude an selbstgemachten Sachen 2. Endlich wieder ein Grund, beim Schwarzmarkt im Marieneck mitzumachen.

Nur noch beschriftete Sachen einfrieren

Nie wieder TK-Bingo!

Mit dem Rauchen aufhören

Aber sofort! Das ist ein kostenloser Tipp von mir. Diesen Mist habe ich schon vor vielen Jahren abgehakt und keinen Tag bereut. Das Beste, was man machen kann, ganz ehrlich!

Mehr Sport machen

Können vor Lachen. Wegen anhaltender Wehwehchen hatte ich in diesem Jahr nicht die leiseste Chance dazu. Aber pünktlich zum Jahreswechsel sieht alles schön aus und ich kann es gar nicht abwarten, die alten Knochen wieder zu bewegen.

Weniger fernsehen
Unbedingt! Gibt ja Netflix.

Mehr bloggen
Jedes Jahr gelobe ich Besserung an dieser Stelle und auch dieses Mal ist es ganz ehrlich gemeint: Ich will wirklich wieder mehr bloggen. Und ich freue mich, wenn möglichst viele es genauso machen. Gehet hin und macht Blogs, schreibt, fotografiert, filmt, sendet!

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr und jede Menge Glück, Liebe, Erfolg für 2016!    

4 Kommentare:

Miz Threefivesix hat gesagt…

Das sind die besten Ratschläge - ever! Vor allem beim TK-Bingo musste ich kurz prusten. Ich bin auch immer wieder (oft unangenehm) überrascht. War die graue Paste jetzt Hefeteig oder Spätzle... Und rauchen, sowieso. Eine saudumme Angewohnheit.
Happy New Year!!

nata hat gesagt…

Vielen Dank, Ilse! Ich bin froh, dass Du das verstehst. :))

Gottfried hat gesagt…

Es bleibt dabei: Deine Vorsätze sind die Besten.

nata hat gesagt…

Du hast ja so recht, Gottfried!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails