Montag, 28. Juli 2014

Schelli backt Brot für uns

Hier geht's zu Schelli


Eigentlich hätten wir das gar nicht nötig, uns mit Star-Gästen zu schmücken, denn wir sind voll bis unters Dach. Doch für alle, die den Supperclub kappesklub ft. pastasciutta gebucht haben, gibt es ein kleines Extra-Zückerchen: Schelli ist auf dem Weg zu uns! Der Hobbybäcker mit Profi-Fähigkeiten hat seine Sauerteige eingepackt, um nach Köln-Ehrenfeld zu reisen. Rund um unser Menü "Klüngel met Jemöös" wird Schelli wunderbare Brote präsentieren, die wir passend zu unserem Essen ausgewählt haben. - Ich bin sehr gespannt und höchst erfreut!


Der Summer of Supper glänzte am Wochenende mit weiteren außergewöhnlichen Teams. Zunächst stellte eine bunte Truppe aus Bonn und Frankfurt klar, Ceci n'est pas un restaurant. - Klar, dann das ist ja ein Supperclub, mit wunderschönen Tellern und feinen Speisen. Einen kleinen Einblick dazu gibt es hier.

EDIT: Ein weiterer Rückblick auf diesen Abend ist mir bei brag & butter aufgefallen.

Ceci n'est pas un Restaurant
Ceci n'est pas un restaurant mais Marieneck


South London Style brachten dann am Samstag Florian Siepert und Bron nach Ehrenfeld. Die Burnt Miso Carrot befindet sich seit Samstag auf ihrer Mission durch Twitter, Instagram und das ganze Internet. Wie sie geschmeckt hat, weiß zum Beispiel Miss Funtasty.


Burnt Miso Carrot



4 Kommentare:

Miz Threefivesix hat gesagt…

Die Karotte sieht so aus wie manches Gemüse aus meinem Ofen wenn ich nebenbei blogge.

nata hat gesagt…

@Ilse: Heute Vormittag habe ich konspirativ das Rezept abgefragt. Demnächst werde ich mal ausprobieren, was die Möhre so kann. Bin schon sehr gespannt, denn alle Welt spricht über dieses Geschmackswunder.

schelli hat gesagt…

Danke für die Vorschuss-Blumen, Nata-es war mir ein besonderes Vergnügen! Und ein echtes Seelenfutter-die ganze gemeinsame Zeit. Jederzeit gerne wieder mit Dir!

nata hat gesagt…

Lieber Schelli, das war der Hammer, was Du da gemacht hast! Vorhin haben wir noch von Deinem wunderbaren Weizenbrot gegessen, das praktisch wie schmeckt wie frisch. Und ich freue mich schon sehr, Deinen Sauerteig auszuprobieren! Danke, dass Du dabei warst. Der Abend wär ohne Dich nicht halb so schön gewesen!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails