Mittwoch, 5. März 2014

Äschermeddwoch


Fast'n Gericht: Quallmänner mit Quark. Der Frischkäse wurde mit geraspelten Möhren, Walnussöl, Essiggurke, Erbsenkraut und Kresse angemacht. Das Fleur de Sel dazu gab's extra.

Die vergangenen Tage waren heftig. Jedenfalls, was die Völlerei angeht. Ich brauche heute mal 'ne kleine Pause von fettem Eintopf, von Berlinern, Kamelle, Sauerbraten... Statt Bier, Wein oder Sekt gibt es Grünen Tee.

Ich bin mir aber sicher, der Appetit kehrt bald zurück!

1 Kommentare:

Turbohausfrau hat gesagt…

Foodblogger ohne Appetit - das geht gar nicht! Bitte schnell wieder auf den Damm kommen. ;)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails