Montag, 26. März 2012

Also doch...

Wir essen ugly mit Heike! Gerade vorhin quälte mich noch das hässliche Foto, das beim heutigen Mittagessen entstanden war. Dabei war das Essen doch sooooooo lecker, dass ich mein Blog unbedingt benutzen wollte, um das Rezept nicht zu vergessen. Doch leider ging alles viel zu schnell. Hunger ist zwar ein guter Koch, aber taugt als Food-Stylist nicht mal im Ansatz.



Damit wäre auch schon erklärt, dass die Lage hier ganz anders ist, als drüben. Heike richtet Kartoffelpüree mit dunkler Mehlschwitze an und fotografiert es trotzdem so schön wie möglich. In meinem Fall wurde schlicht verpennt, das Essen fotofein zu machen, weil ich es so gerne aufessen wollte. Ugly isses aber trotzem.

Und hier nun meine Notizen zum Nachbau:

Hähnchen mit Möhren und Kichererbsen

Reichlich Zwiebel längs in Streifen schneiden und mit Möhre und Knoblauch in Olivenöl goldbraun braten. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in der Pfanne mit anbraten. Mit Salz, Chili und einer winzigen Spur Curry würzen. Kichererbsen aud er Dose und gehackte Tomaten dazu. Mit wenig Zimt, Honig und reichlich Kreuzkümmel abschmecken.

Dazu gibts Reis, cremigen Joghurt und Tahin.



Wer jetzt gerne noch seine Augen erfrischen möchte, der werfe einen Blick auf diese Märzveilchen, die bei mir hinterm Haus wachsen. Von dem Duft wird mir fast schwindelig, wenn die Sonne darauf scheint!

7 Kommentare:

Heike hat gesagt…

Haha, da schau an, da liegt doch immer wieder alles im Auge des Betrachters. Ich find die Möhren da klasse!
Und mal ehrlich, dieser erste Teller von mir ist alles andere als dekorativ...
*kiss*

zorra hat gesagt…

Weisst du was, ich nehm ein paar Möhrchen und gebe dir dafür ein paar Bohnen von meinem heutigen Teller. ;-)

356 Tage hat gesagt…

Ich esse einfach die Veilchen und rieche an deinem Essen.

Geniesser hat gesagt…

Es lebe die Wahrhaftigkeit im Internet!

claudia o. hat gesagt…

ich finde beide bilder schön. auf dem teller liegt alles appetitlich angerichtet, nichts verschlabbert, wunderbar.märzveilchen, die kenne ich gar nicht. da gucke ich mal zweimal hin. lg claudia o.

pimpimella hat gesagt…

Nicht hässlich. Lecker. Und die Blumen sind so schön!

~Lilly hat gesagt…

Also bitt, wie soll denn das auch schön aussehen. Tomatensoße, Joghurt und Kichererbsen sind ja nicht gerade fotogen ;)
Aber es sieht lecker aus! Und ich kann es fast riechen - das ist eigentlich viel besser als ein durchgestyltes Food-Foto!

Liebe Grüße,

~ Lilly

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails