Samstag, 16. Juli 2011

Das Beste, was aus einer Haselnuss werden kann


Eigentlich wollte ich keine neuen Eissorten mehr ausprobieren. Die Liste meiner absoluten Top-Favoriten wird nämlich immer länger. Bisher hat jedes selbstgemachte Eis phantastisch geschmeckt. Und nun das hier: Gianduia Stracciatella! Chef Hansen genehmigt sich sowas via Facebook zum Frühstück und zwingt mich damit zur Nachahmung. Wer hätte denn gedacht, dass man so einen intensiven Geschmack aus Haselnüssen rausquetschen kann?

Gianduia ist praktisch nichts anderes als Nuss-Nougat oder dunkler Nougat, im Unterschied zu weißem Nugat, der im Italienischen auch als Torrone bezeichnet wird. Das Rezept habe ich bei Moey's Kitchen abgekuckt, auch wenn ich die göttliche Haselnussmilch mit 150 ml Sahne + 150 ml Vollmilch angesetzt habe und so ein winziges Bisschen mehr Flüssigkeit erhielt.

Diese Substanz ist aufgrund ihres Verführunspotentials sowieso kaum ohne größere Verluste in die Eismaschine zu bringen. Insofern lohnt es sich, etwas mehr herzustellen. Wer die Haselnussmilch bis zum nächsten Tag aufheben möchte (so wie ich), um erst dann mit der Eisherstellung fortzufahren, sollte sich einen Dobermann anschaffen oder eine Kette um den Kühlschrank legen. Vielleicht kann man das Zeug auch versichern lassen, aber damit kenne ich mich nicht aus.

Urspünglich stammt das Rezept wohl von David Lebovitz, aus seiner Eisbibel The Perfect Scoop. Simone hat es bei Pi mal Butter auch gerade erst präsentiert. Und Alex Chef Hansen backt sogar liebevoll echte Eishörnchen für diese wunderbare Eiscreme.



15 Kommentare:

Alex [Chef Hansen] hat gesagt…

Ich hab glaub hinterher sogar noch die Haselnüsse gegessen... Bei uns gibt´s morgen wieder Eis, dein Bericht hat mich motiviert ;)

Schnuppschnuess hat gesagt…

Oh und Aaaah und ich habe immer noch nicht die Sche..s-Rechnung von der kaputten Eismaschine gefunden.

Das Eis animiert mich, über eine Neuanschaffung nachzudenken.

Christina hat gesagt…

Boah, Nata, sowas darfst du mir nicht zeigen...!!!

Dzoli hat gesagt…

Hasselnuss in Eis ist immer klasse.Schoene Presentazion hast du gemacht:)

Ti saluto Ticino hat gesagt…

Wenn das hier so weitergeht, schaffe ich mir doch noch eine Eismaschine an.
Welche hast Du denn, nata?
bzw. Schnuppschnuess: Welche Eismaschine steht bei Dir denn in der engeren Auswahl?

nata hat gesagt…

@Alex: Ich bin, froh, dass ich Dich motivieren konnte. - Ist das eigentlich sehr schwierig?

@Schnuppschnüs: Meine Eismaschine ist ja quasi ständig in Gebrauch. So gesehen, lohnt sich eine Anschaffung.

@Christina: Doch, im Interesse einer gründlichen und schonungslosen Aufklärung muss man sowas sogar zeigen.

@Dzoli: Vielen Dank!

@Ti saluto Ticino: Im letzten Jahr habe ich eine Eismaschine bei Aldi-Süd gekauft. Die selbe Maschine war auch in diesem Jahr wieder im Programm. Das Eis ist nicht schlechter als bei einer Maschine mit eigenem Kompressor. Der Nachteil besteht nur darin, dass der Kübel immer wieder richtig lange in den Tiefkühler muss. Daher leigen zwischen zwei Eissorten mindestens 12 Stunden Zwangspause. Nach Herstellerangaben sogar 18 h.

moey hat gesagt…

Ich sitze hier schon wieder sabbernd vorm PC... Mehr Haselnussmilch? Das muss ich auch unbedingt machen!
Das ist soooo unfassbar lecker, yummie!

Alex [Chef Hansen] hat gesagt…

Wenn´s um Essen geht muss man mich eigentlich bremsen ;)

365 Tage hat gesagt…

Wie viele Heiratsanträge kriegst du eigentlich so pro Woche? Das ist so perfekt!

grain de sel hat gesagt…

Lecker! Es ist Sommer und Eiszeit und das muß ich kosten. Lecker!

nata hat gesagt…

@moey: Du bist gut, immerhin ist es ja Dein Rezept. Und das ist wirklich klasse! Absolute Spitzenklasse!

@Alex: Mich bremst zum Glück keiner ;o)

@365Days: Leider habe ich in meinem ganzen Leben noch keinen Heiratsantrag bekommen. Aber Deine Kommentare sind unglaublich schön :o))

@grain de sel: Ja, das musst Du unbedingt nachmachen. Es lohnt sich!

Simone hat gesagt…

Hach, das Gianduja-Eis zieht weiter seine Runden! Herrlich! Und das nächste Mal auch bei mir mit Schokosplitter-Stracciatella-Gedöns ;-)! Am Wochende gibts bei mir ne Schoko-Salzkaramell-Tarte mit Ingwer-Eis! Das Eisfieber hat gerade erst begonnen! Juhuuu! :-)

Hesting hat gesagt…

Böser, böser Alex ... gut, daß ich kaum noch dazu komme, morgens Twitter mitzulesen. *lach*

mel k hat gesagt…

Boah...überall Eisverführungen, ob bei Zorra, bei Hansen oder Dir....mjam, sollte ich die Eismaschine rausholen?

Alex [Chef Hansen] hat gesagt…

Ich bin böse? Bin ich böse? Der unböseste Mensch überhaupt bin ich... Echt!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails