Dienstag, 1. Februar 2011

Was Warmes


In einem Moment läufst Du durch diese Schweinekälte und denkst über geeignete Maßnahmen nach. Protest? Streik? Drohungen? - Nutzt alles nichts, die Finger bleiben klamm. Jeder Kontakt mit Türgriffen, Schlüsseln oder sonstigem Metall, senkt die Temperatur spürbar. Ich will nach Hause, an den warmen Herd.

Im nächsten Moment zischt das Gemüse in der Pfanne. Zwiebeln und Möhren braten in Olivenöl. Hähnchenbruststücke gesellen sich ebenso dazu wie Knoblauch und Porree. Ein winziger Hauch Curry verbreitet Aroma, zuerst in der Pfanne und dann in der Küche. Gemüsebrühe und Weißwein  löschen das ganze Spektakel ab, bevor ein dicker Löffel Crème fraîche alles in sanftes Wohlgefallen einhüllt. Zum Schluss kommen die Erbsen, denn denen ist auch bloß kalt. Aber jetzt ist alles wieder schön.

12 Kommentare:

Die andere Seite hat gesagt…

Obwohl es erst 06.30 Uhr bei mir ist und hier in CA schon fast sommerliche Temperaturen herrschen, koennte ich mich durchaus auf so ein Sueppchen einlassen... wirklich, sieht sehr lecker aus!
GLG Maren
PS: Zu den"Ordnungshilfen", ich probiere sie heute mal aus Fimo aus, denn so ganz sicher bin ich mir noch nicht, aber ich werde berichten! ;0)

Hesting hat gesagt…

Hmmm ... und dazu Basmatireis ... *schwärm*

Heike hat gesagt…

ja..ich glaube sowas in der Art gibt es bei mir morgen abend..heute musste es super schnell gehen, morgen kann ich wieder geruhsamer kochen..lGHeike

Gourmet-Büdchen hat gesagt…

etwas warmes braucht der Mensch, bei den derzeitigen Temperaturen ist eine heiße Suppe immer gut:-)

Arthurs Tochter hat gesagt…

es wirkt sogar ein bisschen frühlingshaft!

lamiacucina hat gesagt…

Kuschel-Idylle im Teller ?

...Frau Kampi... hat gesagt…

Wär was für Freitag. Da ist der Hühnerdealer meines Vertrauens da. Und mein Kind kommt zum Essen!

nata hat gesagt…

@Maren: Bei mir ist es inzwischen nach Mitternacht und das Mittagessen viel zu lange vorbei. Da keine Reste übrig sind, darf ich mir das Foto jetzt auch nicht ansehen ;o)

@Hesting: Basmati wäre auch gut gewesen. Tatsächlich war es Sushireis.

@Heike: Oh, das war wirklich superschnell. Den Reis habe ich nur über heißem Dampf aufgewärmt und der Porree kam aus dem Tiefkühler.

@Gourmet-Büdchen: Ja, passte perfekt zum Wetter, war aber keine Suppe ;o)

@AT: Das täuscht. Inzwischen hat es sogar wieder geschneit...

@lamiacucina: Großartig! Das leihe ich mir demnächst mal als Überschrift aus!

@Frau Kampi: Bei mir gibt es Hühner auch nur vom speziellen Freitagsdealer. Daher friere ich mir manchmal was ein, um über die Woche zu kommen.

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

Koestlich sieht es aus. Ich bin gerade auf den Asien-Trip bzg. leichten Suppen etc. mit viel Gemuese.

Die andere Seite hat gesagt…

Kurze Info: Der erste Versuch mit Fimo ist klaeglich gescheitert ;0), war entweder zu duenn oder zu lange im Ofen getrocknet! ;0) GLG Maren

Mini-Küche hat gesagt…

Gibt es einen Smiley der wohliges Sabbern darstellt? Falls ja, bitte hier einfügen :)
Das sieht so lecker aus, da nehm ich sogar den Reis in Kauf (und dass will was heißen).

Liebe Grüße,

Lilly

Foodfreak hat gesagt…

Das machta uch farblich absolut Laune (die ich bei trübem Wetter und Hirn grad gutr gebrauchen könnte),

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails