Samstag, 11. September 2010

Pasta #31 - Spaghetti mit Pancetta


An manchen Tagen wird es einfach nichts mit einem schönen Essen. Dann meldet sich der Appetit nicht deutlich genug zu Wort. Stattdessen mischt sich der Kopf in eine Entscheidung ein, die eigentlich der Bauch treffen sollte. Zu fett, zu schwer, zu teuer, zu langweilig, zu unvernünftig. - So kann man doch nicht kochen!

Und dann gibt es wieder diese Tage, die schon mit einem Riesenappetit anfangen. Da weiß ich schon beim Aufstehen, was ich Mittags essen möchte. So wird alles schön! Hunger auf Speck, Staudensellerie und Parmesan trieb mich heute Morgen zum Einkaufen. Zum Glück war alles sehr leicht zu bekommen.

Spaghetti mit Pancetta und Staudensellerie
Spaghetti ins kochende Salzwasser geben, kochen und schließlich abschütten.
Während die Spaghetti kochen, den Rest zubereiten:
Zwiebel pellen und in breite Streifen schneiden.
Knoblauch pellen und fein hacken.
Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Staudensellerie putzen und das Innere in kleine Stücke schneiden. Die Blätter der inneren Stangen ebenfalls kleinschneiden und getrennt beiseite stellen.

Pancetta in einer heißen Pfanne knusprig braten und anschließend beiseite stellen.
Parmesan reiben.
Erst Zwiebeln und dann Selleriestange in Olivenöl anbraten. Das Gemüse mit Salz würzen. Knoblauch hinzufügen. Tomaten dazu geben. Zum Schluss die geschnittenen Blätter in die Pfanne geben. Mit schwarzem Peffer würzen und eventuell mit Salz abschmecken.
Spaghetti mit der Gemüsemischung vermengen. Parmesan darüber streuen. Pancetta zerkrümeln und ebenfalls über die Pasta geben.

4 Kommentare:

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Nata,
immer wenn ich bei dir schau, bekomm ich Hunger, woran das nur liegt!!Sieht so lecker aus, was du so kochst, ich glaub, ich besuch dich mal, dann bitte davon auch was;o)))
Liebe Grüße lass ich dir da!!!Cornelia

Die andere Seite hat gesagt…

Ich kann da Zwergenwelt nur zustimmen, werde auch immer hungrig, wenn ich auf Dein Blog schaue! ;0) Aber das weisst Du ja, uebrigens finde ich Deinen Schreibstil ja sehr schoen, immer wieder sehr spannend zu lesen Deine kleinen "Geschichten" rund ums Essen! ;0)
Ganz liebe Gruesse und ein tolles WE
Maren

sylvia hat gesagt…

Tolles Rezept und toller Blog! Ich liebe Pasta mit Pancetta...

nata hat gesagt…

@Sylvia: Vielen Dank! Vor allem habe ich tolle Leser :o)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails