Samstag, 18. September 2010

Mein erstes Bloggerjahr

Heute vor einem Jahr saß ich heulend vor meinem Rechner und meldete pastasciutta bei Blogspot an. Die Anfänge lagen auf meiner alten Homepage, die nach wie vor mit einer Software läuft, die für einen Blog nicht so richtig geeignet ist. Aus diesem und anderen Gründen schien mir ein Umzug ratsam und ich nahm den Namen pastasciutta gleich mit. Die Zeichen standen sowieso auf Neuanfang, weil mein altes Leben ein paar Tage vorher in Hamburg zuende gegangen war. Ich war unendlich traurig und ich versuchte mich abzulenken, so gut es eben ging. Zeitweise betrieb ich noch einen zweiten Blog, für den ich ebenfalls kochen, fotografieren und essen musste.

Den zweiten Blog gab ich auf, weil mir die Kocherei bald zuviel wurde. Außerdem wuchsen mir meine Probleme über den Kopf und ich schaffte es gerade mal so, wenigstens pastasciutta zu füttern. Der erste Text, den ich hier veröffentlichte, stammte von meiner alten Homepage. Es ging um Reibekuchen, denn ich bin der Meinung, das passt irgendwie immer.

Ein Jahr später geht es mir deutlich besser. Alte Freunde sind aus meiner Vergangenheit aufgetaucht, einige lesen sogar diesen Blog. Wenn ich ehrlich sein soll, war es sogar die olle K., die als erste zu mir sagte, Mensch, warum machste nicht 'nen Blog. Daher habe ich für die olle K. auch das beste Essen des ganzen Jahres gekocht. Und die andere K. liest mit ihren Kindern regelmäßig auf diesen Seiten. Mit beiden habe ich  vor vielen Jahren schon zahllose Mahlzeiten geteilt. Damals kamen wir mit drei Haushalten auf maximal sechs Herdplatten. Gutes Essen war uns wichtig, lange bevor Food zum Lifestyle-Thema wurde. Wir haben gekocht, gefrühstückt, getrunken, Supermärkte geplündert und nächtens Reibekuchen gebacken. Durch die Bloggerei können wir heute wieder Mahlzeiten teilen, obwohl wir weit von einander entfernt wohnen. Freut mich sehr, dass Ihr wieder da seid! Ohne die Gespräche mit Euch, wär ich wahrscheinlich immer noch sehr traurig.

Zu den Lesern die mich gleich in der Anfangszeit unterstützt und in ihre Blogroll aufgenommen haben, gehören Steph, Dana und Anke Gröner. Ein paar andere kamen im Laufe der Zeit dazu. Nach wie vor ist pastasciutta ein eher kleiner Blog, mit einer sehr überschaubaren Leserzahl. Keinen einzigen meiner Leser möchte ich missen. Ihr bereichert meinen Tag, weil ich weiß, das Ihr hier lest und weil Ihr Kommentare schreibt. Es könnte allerdings nicht schaden, wenn noch mehr Leute mich in ihre Blogroll aufnehmen würden. Die grandiose Maren, die immer wieder von der anderen Seite hier reinschnuppert, konnte ich nur auf diesem Wege kennen lernen. Sie hat mich zwischendurch sogar mit einem zauberhaften Brief und einem wunderbaren Geschenk überrascht.

Marens Blog ist auch meine Verbindung in die Welt der Kreativblogs. Zu den Höhepunkten des vergangenen Bloggerjahres zählt für mich das Treffen in Köln, im Mai 2010, organisiert von Malin Jo. Es hat mich maßlos beeindruckt, was da an kreativer Energie zusammenkam. Großartig, dass ich Euch alle kennengelernt habe!

Irgendwie bin ich zuversichtlich, dass ich ganz viele von den Foodies, die mir in diesem Teil des Internets begegnen, auch noch kennenlernen werde. Schon bald reise ich nach Hamburg, um einige von Euch zu treffen. Darauf freue ich mich wie jeck! So wie ich mich auch auf jede weitere Begegnung mit Bloggern und Foodies freue, auf alle spannenden Begebenheiten, die nur durch die Bloggerei möglich sind. 

So, und jetzt gratuliere ich mir selbst zum Bloggeburtstag und feiere das Ereignis mit leckeren Reibekuchen, in meiner Lieblingskombi, mit Lachs, Schwarzbrot und Dillcreme. Happy Birthday, pastasciutta!

Büddeschön, da sindse: Jubiläumsreibekuchen zum Bloggeburtstag. Haben wieder prima geschmeckt.

46 Kommentare:

Bea hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! :)

Hesting hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!

Deine Anfangssituation kommt mir bekannt vor.

Tina hat gesagt…

Alles Gute zum Bloggeburtstag..

Schade, dass ich es wohl zu besagtem Blogger-Kochtreffen nicht schaffen werde.

Heike hat gesagt…

Glückwunsch..und ich freu mich auf weitere leckere Rezepte und Anregungen..lG Heike..die Reibekuchen auch sehr mag...

Lena hat gesagt…

Happy Birthday, weiter so! (Du Quell meiner Inspirationen ;-))

Jim hat gesagt…

Die allerbesten Gückwünsche auch von mir. Ich freue mich auf viele weitere tolle Beiträge, obwohl ich sicher wieder oft mit schlechter Laune dasitzen werde, weil ich wieder miserabel eingekauft habe ;-)
Mach weiter so!
Jim, ein bekennender Reibekuchen-Fan, obwohl sie bei ihm eigentlich Kartoffelpuffer heißen.

nata hat gesagt…

@Bea: Vielen Dank!

@Hesting: Auch Dir vielen Dank!

@Tina: Danke, auch wenn ich es ebenfalls schade finde, dass Du nicht kommen kannst.

@Heike: Vielen Dank, ich freue mich auch auf alles was kommt.

@Lena: Danke, das ist schon fast zuviel der Ehre.

@Jim: Auch Dir vielen Dank! Ich freue mich immer über Deine Kommentare. Und "Kartoffelpuffer" habe ich noch niiiie gesagt ;o)

Hesting hat gesagt…

Ui, ein Bild von den Reibekuchen.
Jetzt weiß ich, was ich vergessen hab: Apfelmus! ;)
Aber womöglich hätten mir die vorhin gekauften Streuobstäpfel es mir böse genommen, wenn ich ihre Kollegen im Glas mitgenommen hätte.

Killefitt und Kinkerlitzchen hat gesagt…

Da schließe ich mich doch gleich einmal an: die besten Wünsche zu deinem Bloggeburtstag. Unsere Geburtstage liegen ja gar nicht weit auseinander ;o) und ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen, auch wenn unsere Inhalte meistens differieren. Auch wenn ich nicht immer kommentiere, bin ich doch seit "Köln" ein regelmäßiger Gast bei dir und du hast mich so manches Mal inspiriert, auch einmal wieder ausgiebiger den Kochlöffel zu schwingen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen und würde mich freuen, wenn es ein weiteres (dann vielleicht intensiveres) Treffen gäbe.
Mit deinem gestern vorgestellten Gericht hast du mein absolutes Lieblingsessen getroffen ;o).
Ganz herzliche Grüße und ich hoffe aus der "traurigen Hamburgerin" ist nun eine "fröhliche Rheinländerin" geworden!
Petra

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Sorry, ich dachte, Du bist schon länger dabei. Noch nicht zu spät möchte ich Dir ganz herzlich zum Blog - Geburtstag gratulieren.
Bitte schreibe weiter so und erfreue mich/uns mit Deinem feinen Humor.
Liebe Grüße aus Bochum, Monika.

Paule hat gesagt…

Das Feiern nimmt zur Zeit kein Ende, gefällt mir ;-)
Ganz liebe Glückwünsche zum Blog-Jubiläum!
Gute Reibekuchen mag ich auch. Bei uns heissen sie übrigens "Gromperekichelchen".

Karin hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch !!!
mmmhhh... ein lecker Geburtstagsessen, davon hätte ich auch gerne genommen

einfachguad hat gesagt…

Auch von mir noch alles Gute! Ich freu mich schon sehr, Dich in Hamburg kennenzulernen! Viele Grüsse Andrea

linda hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch auch von mir und mach weiter so! Ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei und mir gefällt sehr gut, wie Du kochst!

Die andere Seite hat gesagt…

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben."
(Stufen von Hermann Hesse) ;0)

Herzlichen Glueckwunsch zum Bloggeburtstag liebe nata!! Ich bin tatsaechlich fast jeden Tag bei Dir zu Besuch und das wird auch so bleiben, finde Deine Art zu schreiben und die Rezepte einfach klasse, also mache bitte weiter so!;0) Und ganz viel Spass auf dieser tollen Veranstaltung, ich wuerde da auch so gerne hin, aber vielleicht klappt es ja im naechsten Jahr!?
Ganz liebe Gruesse
Maren

claudi hat gesagt…

Ich gratuliere auch, wünsche weiterhin viel Spaß und Freude bei der Bloggerei und sage 'Danke' für Inspiration, gute Tipps und Bezugsquellen.
VG,
Claudi

23qmstil hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! Ich schaue immer wieder gerne bei DIr rein, auch wenn ich nicht immer einen Kommentar da lasse!
Liebe Grüße!

Herzblatt hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggerjahr und ich muss mich gleich mit beglückwünschen, Deinen schönen leckeren interessanten lehrreichen verführerisch duftenden Augenschmaus-Blog gefunden zu haben....Hmmm....das sieht ja alles so lecker aus!!
Ich koche auch sehr gerne und liebe es, immer wieder neue Rezepte auszuprobieren oder selber welche zu erfinden. Außerdem bin ich ein großer Fan der italienischen Küche, was nicht daran liegt, dass mein Urgroßvater Italiener war....:-))
Werde jetzt regelmäßig bei Dir vorbeischauen und wenn ich darf, vielleicht auch mal Rezepte mit Dir austauschen.....
Heute gibt es bei uns Leberkäse mit einem Lauch-Pilze-Zwiebel-Knobi-Reis...(eigene Erfindung)
Liebste Grüße
Iris

Juliane hat gesagt…

Auch von mir ganz herzlichen Glueckwunsch zum 1. Bloggeburtstag! Und die Jubilaeums-Reibekuchen sehen auch prima aus. Auf ein weiteres Bloggerjahr mit interessanten Rezepten und Treffen! Ich kann leider nicht zum Bloggertreffen nach Hamburg kommen, hoffe aber auf viele Berichte der Teilnehmer!

Viele Gruesse und schoener Tag noch,

Juliane

Anikó hat gesagt…

Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zum ersten Blogjubiläum! Ich nehme mir auch mal einen Kartoffelpuffer :-)
Und ich freu mich auch schon auf's Treffen im Oktober :-)

Der Reisegolfer hat gesagt…

Ja. Herzlichen Glückwunsch auch vom Reisegolfer, der an seinen "einsamen" Abenden während der Woche gerne den Anregungen aus dem Blog folgt. Weiter so! Alles wird gut!

nata hat gesagt…

@Hesting: Apfelmus?

@Petra: Jaja, die fröhliche Rjeinländerin in mir hat sich durchgesetzt :o) Ich freu mich auch, wenn wir uns mal wiedersehen!

@Freundin des guten geschmacks: Ja, ich sehe viel älter aus als es scheint. Blogmäßig bin ich aber ein Küken. Vielen Dank für das Kompliment :o))

@Paule: Gromperekichelchen also...? Hätte ich mir ja fast denken können. Lëtzebuergesch ist eine faszinierende Sprache! Auch Dir danke ich für Deine Glückwünsche.

@Karin: Vielen Dank!

@Andrea: Vielen Dank, ich bin schon sehr neugierig auf das Treffen und ich freue mich ebenfalls!

@Linda: Ich danke Dir und ich freue mich, dass Du hier mitliest!

@Maren: Was soll ich noch sagen? Vielen Dank einfach. Ich bin ganz sicher, dass wir uns irgendwann mal auf so einem Treffen begegnen werden. Und dann steht ja immer noch die Einladung zum Essen aus :o)

@Claudi: Schön, dass Du immer noch dabei bist, - soweit ich mich erinnere, auch von der ersten Stunde an, oder?

@23qmstil: Ich freue mich auch so, dass Du da bist, danke!

@Herzblatt: Vielen herzlichen Dank für so viel Lob! Ich werde mich künftig auch mal gründlicher bei Dir umsehen.

@Juliane: Auch Dir recht herzlichen Dank! Ich lese diese Berichte nach Bloggertreffen ja auch immer. Insofern werde ich mich bemühen, mit heißen Infos aus HH zurückzukommen ;o)

@Anikó: Vielen Dank! Ich glaube, Du hast auch schon ziemlich früh hier mitgelesen, oder? Wenn Du auch dabei bist, dann freue ich mich ganz besonders auf HH!

nata hat gesagt…

@Reisegolfer: Auch Dir danke ich recht herzliche. Wenn ich Deinen Blog lese, dann denke ich immer, dass ich auch mal wieder mit dem Golfen anfangen sollte... - Nächstes Jahr bestimmt!

Steph hat gesagt…

Oha, ich bin spät dran!

Natürlich auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum 1. Bloggeburtstag - so rückblickend kommt es mir schon viel länger vor, dass Du dabei bist, die Zeit rennt halt ;o)
Dein Blog ist einer der wenigen deutschsprachigen, die ich sehr regelmäßig besuche (auch wenn ich zugegeben extrem kommentarfaul bin ;o) )
Ich freu mich schon auf die nächsten Jahre und natürlich auch auf unser persönliches Kennenlernen im Oktober!

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Liebe Nata, ich gratuliere dir ganz herzlich zum Start ins zweite Bloggerjahr. Ich hab dich in Köln als so tolle Person kennenlernen dürfen und freu mich seither über jeden deiner Posts.
Vielleicht klappt es ja mal mit einem Treffen in den Bergen? Das würde mich sehr freuen, ich bring auch Luxemburgerli mit.
Liebe Grüsse
Barbara

zorra hat gesagt…

Glückwünsche auch von mir, der Blog-Oma. ;-)

Sabine hat gesagt…

Liebe Nata, zwar sehr spät, aber dafür ganz besonders herzlich kommt mein Glückwunsch an Dich zu Deinem ersten Bloggerjahr. Ich bin begeisterte Leserin Deines Blogs und freue mich immer wieder von Dir zu lesen.

Geniesser hat gesagt…

Ganz einfach herzlichen Glückwunsch!

My Kitchen in the Rockies hat gesagt…

Cogratulations! Da steckt viel Arbeit in einem Jahr. Ich freue mich mit Dir. Bis zum zweiten Blog Geburtstag. Gruesse Kirsten

Peter hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Blogger-Geburtstag!

lamiacucina hat gesagt…

mit einem Tag Verspätung herzliche Gratulation zum Bloggeburtstag vom Blog-Opa, der hier auch täglich mitliest.

Petra hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch auch von mir zum Blog-Geburtstag! Und zu deinen Pfannkuchen, genauer Kartoffelpfannkuchen (wie ich in meiner Familie sage) schicke ich dir eine große Ladung Apfelmus - ich hab derzeit viele Falläpfel, die ich so verwerte. Schön, dass ich deinen Blog entdeckt habe und auf gaaanz vieele weitere Bloggerjahre. Viel Spaß in Hamburg - ich habe auch überlegt, aber das ist mir zuviel momentan.
Viele Grüße

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch liebe Nata zu deinem Bloggeburtstag!
Seit unserem Treffen in Köln bin ich eine reglm. Leserin deines Blogs!Ich freue mich auf viele weitere köstliche Beiträge von dir und vielleicht treffen wir uns im nächsten Jahr wieder in Köln, allerliebste Grüße Sabine

nata hat gesagt…

@Steph: Danke, im Internet ist ja nix zu spät. Und danke für das Kompliment. Auf Hamburg freue ich mich schon sehr!

@Barbara: Ist ja nicht so, als ob Du mich mit Luxemburgerli bestechen müsstest. Ich komme schon freiwillig ;o)

@zorra: Vielen Dank! Langzeitblogger wie Du haben einfach viel früher kapiert, wie klasse das ist, oder?

@Sabine: Danke! - Ich werde mir wahrscheinlich Deinen Blog ausdrucken müssen, wenn ich nochmal ins Tessin fahre. Diese ganzen Schätzchen, die Du immer vorstellst, findet man sonst nirgendwo.

@ Geniesser: Dann auch ganz einfach danke!

@My kitchen in the Rockies: Danke, aber als Arbeit sehe ich es echt nicht. Man muss ja was essen, drüber reden tu ich sowieso, und dann kann ich es auch gleich fotografieren... Ist also alles ganz einfach. Aber, wem sag ich das?

@Peter: Vielen herzlichen dank!

@lamiacucina: Auch Dir danke ich recht herzlich! Und es freut mich wirklich sehr, dass Du hier mitliest!

@Petra: Das ist ja schade, dass Du nicht nach HH kommen kannst. Vielen Dank auch für die Glückwünsche!

@Sabine: Schön, mal wieder was von Dir zu lesen! Und ganz herzlichen Dank! Ich bin ganz sicher, dass die Bloggerhühner sich in absehbarer Zeit alle mal wieder treffen :o) Ich würde mich jedenfalls sehr freuen!

Isi hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Ich lese sehr gerne bei Dir, auch wenn ich nicht so oft kommentiere. Liebe Grüße Isi

multikulinaria hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! In meiner Blogroll stehste auch schon lange drin...
Schade, dass wir uns beim Foodblogger-Treffen in Hamburg nicht begegenen werden, aber vielleicht mal in Berlin?

nata hat gesagt…

@Isi: Danke, freu mich sehr! Bei Dir finde ich immer ziemlich viele Anregungen nach meinem Geschmack, muss ich sagen.

@Peggy: Ach Berlin, ja, das wär vielleicht auch mal ne Idee... Freut mich jedenfalls, dass Du ebenfalls mitliest. Natürlich habe ich mich in Deiner Blogroll schon längst gefunden :o)

Evi hat gesagt…

Auch von mir ein verspäteter Glückwunsch. Ich kann es gar nicht glauben, dass es erst ein Jahr ist bei dir, pastasciutta fühlt sich an wie schon ewig da. :)

...Frau Kampi... hat gesagt…

Bin gerade von unserem Wochenend-Ausflug nach Bingen wieder zurück in der Heimat und lese, dass es etwas zu feiern gibt. Na dann erheb ich mal mein Glas, sag Prost und herzlichen Glückwunsch. Mögen dir die Ideen nicht ausgehen!!!

nata hat gesagt…

@Evi: Vielen Dank! Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es ein Kompliment ist, dass pastasciutta schon viel älter wirkt ;o)

@Frau Kampi: Auch Dir vielen Dank! Wenn mir die Ideen ausgehen, dann gibt es einfach Spaghetti...

Toni hat gesagt…

Ohhhhh! Das wäre jetzt beinahe an mir vorbeigegangen. Trotzdem um so herzlicher: Glückwunsch!!! :)

nata hat gesagt…

@Toni: Auch Dir recht herzlichen Dank!

arcori hat gesagt…

etwas verspätet, möchte ich dir trotzdem noch schnell zum ersten Jahr gratulieren, ich wünsche dir weiterhin noch viel Spaß beim bloggen und immer die richtige Rezeptidee ....

glg
conny

nata hat gesagt…

Liebe Conny, vielen Dank für Deine Grüße! Freut mich immer sehr, wenn ich was von Dir lese!

Petra aka Cascabel hat gesagt…

Uff, mit Riesen-Verspätung, aber sehr herzlich: alles Gute und viel Freude weiterhin beim Bloggen! Schade, dass ich nicht nach Hamburg zum Treffen kommen kann, ich finde es immer sehr spannend, die Leute hinter den Blogs persönlich kennen zu lernen. Liebe Grüße!

nata hat gesagt…

@Petra: Hey, das ist nett, vielen Dank! Irgendwie bin ich zuversichtlich, dass ich noch ganz viele gesichter hinter den Blogs kennenlernen werde. Früher oder später trifft man sich :o)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails