Donnerstag, 5. August 2010

Der Appetit macht mal kurz Urlaub


Essen inspiriert mich in den letzten Tagen nicht besonders. Aus Gründen der Vernunft gab es ein paar Mal Aufgewärmtes, was nicht gerade die Laune verbessert. Kühlschrank und Vorratskammer gähnen in ungewohnter Leere vor sich hin und wissen auch nichts Neues. Nicht einmal die vielen Food Blogs, die ich täglich lese, wecken meinen Appetit. Ein kleiner Ausflug zum nahe gelegenen Supermarkt sollte also eine deutliche Verbesserung der Lebensumstände verheißen. - Könnte man meinen.

So richtig toll war das dann auch nicht. Irgendwie hatte ich mit mehr Frische und mehr Grünzeug gerechnet. Schließlich sprach der Salat am deutlichsten zu mir und ich nahm ihn mit.

Seit ich eine ähnliche Zusammenstellung mal durch einen Pizzaboten überreicht bekam (damals waren noch Shrimps auf dem Grünzeug), gehört dieser zu meinen Lieblingssalaten. In die Schüssel kommen Eisberg, Rucola, Tomate, Parmesanspäne und Mozzarella. Die Salatsauce besteht aus Melfor, scharfem Löwensenf, Salz und Öl, sowie angebratenem Speck. Okay, das war jetzt wirklich ziemlich lecker. Mal sehen, ob der Appetit wohl morgen wieder da ist...?

7 Kommentare:

Hesting hat gesagt…

Also, es sieht auf dem Foto schon mal viel leckerer aus als der übliche Pizzaboten-Salat.
Genieß die Pause und komm dann mit neuer Energie wieder. ;)

lamiacucina hat gesagt…

es heisst doch immer, Hunger sei der beste Koch. Also hungern.

nata hat gesagt…

@Hesting: Selbstgemacht ist der Salat natürlich geiler, weil man alles frisch zusammenstellt :o)

@lamiacucina: Ich glaube, wenn man großen Hunger hat, dann isst man mehr Mist. So genau weiß ich das aber nicht...

...Frau Kampi... hat gesagt…

Ach so Phasen kenn ich. Man denkt, du müsstest mal was leckeres kochen, wird Zeit. Man geht in den Supermarkt und hat null Inspiration, man liest Zeitung und Kochbuch und Null Inspiration, man googelt und null Inspiration! Man wartet ein zwei Tage oder Wochen und dann: plopp! Idee, gekocht, lecker!!!
Aber für Pause vom Appetit nen super lecker Essen.
Liebe Grüße, Sandra

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Ich dachte schon bei den ersten Zeilen Du machst eine Diät!!
Aber dann merkte ich, es ist einfach eine Konditionsschwäche.
Nimm Dir einfach eine Auszeit, dann geht's schon wieder.
Der Salat ist aber gut.

Die andere Seite hat gesagt…

Hallo nata,
der Salat sieht klasse aus, geschmacklich ist da ja auch so einiges an Abwechslung drin! ;0) Wuensche Dir wieder eine baldige Inspiration, natuerlich ganz "uneigennuetzig"... schmachte doch jeden Morgen, wenn ich Deine leckeren Sachen sehe dahin! ;0)
Ganz liebe Gruesse
Maren

Hesting hat gesagt…

Das mit dem Mist habe ich auch gehört. ("Hauptsache satt.")
Zu der Leere in meinem eigenen Blog äußere ich mich jetzt mal nicht. ;)
Ich wünsch Dir ein paar schöne Tage/Abende beim Stöbern in Buchhandlungen oder Büchereien, in Kinos, Konzerten, Lesungen, beim Sport, beim Spazierengehen, beim Weintrinken oder Eisessen mit Freundinnen oder Kolleginnen etc. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails