Montag, 12. Juli 2010

Pasta #25 - Tornado-Spaghetti


Der Express warnt vor einem Tornado in der Mittagszeit. Was mach ich denn da? - Am besten irgendwas mit Spaghetti. Das passt schließlich immer. Ein bisschen Wind kommt auf, die Türen schlagen im Durchzug zu, ich schließe lieber die Fenster.

Mal sehen, welche Vorräte noch vorhanden sind. Eine kleine und eine große Tomate, Petersilien-Knoblauchöl, Lauchzwiebeln, Kapern, Basilikum, Parmesan. Na, wenn das mal nicht sehr für Tornado-Spaghetti spricht! Kann man so hübsch anrichten, dass einen das Auge des Twisters direkt anschaut. Und zum Essen muss man dringend das ganze Arrangement verwüsten.


Der Tornado hat übrigens Verspätung. Abgesehen von einem leichten Windhauch und ein paar Regentropfen ist hier nichts angekommen. Wie es scheint, hat er sich bereits weiter westlich ausgetobt.

10 Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

die Spaghetti auf dem Teller derart kunstvoll zu verschlingen ist nicht einfach.

Tina hat gesagt…

Ich hatte Lassi zum Unwetter... :-)

Deine Spaghetti sehen echt zum wegschlürfen aus... Und die Kapern nehme ich gerne als Inspiration für meine nächste schnelle Pasta mit..

arcori hat gesagt…

mmh da sieht lecker aus .... Oliven und Kapern nehme ich auch gerne für schnelle Sossen ...

lg
conny

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Bei uns ist der Tornado vorbeigezogen, nur etwas Regen gab es. Wir werden gleich grillen, der Wind steht gut. Obwohl so leckere Spaghetti?

My Kitchen in the Rockies hat gesagt…

Echt, ein Tornado bei Euch? Dachte den gibt es nur bei uns.
Sehr leckere Pastasosse!

Barbara hat gesagt…

Bei uns ist's auch nur irgendwie Wind. Dafür ist Deine Pasta super geworden, und Tornado-Spaghetti klingt einfach gut! :-)

linda hat gesagt…

Die Tornado-Spaghetti sehen megalecker aus! Tomaten und Kapern mag ich unheimlich in Kombination.

Claus hat gesagt…

Hamwa mal wieder Glück gehabt!

Suse hat gesagt…

Und ich hatte scgon gedacht, dass der Tornado dir die Zutaten für das gericht quasi vor die Füße geweht hätte ;o)

365 Tage hat gesagt…

die machen mich mehr an als Alfredo - aber das Problem mit Kochen/keine Zeit usw hast du doch gut gelöst.
Und seit ich letzte Woche zum ersten Mal selbst Pasta gemacht habe, danke ich der modernen Technik für fertige Nudeln...

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails