Donnerstag, 25. Februar 2010

Total originelle Kakaoschnecken





Statt uns diese Kakaoschnecken als Entdeckung aus Ungarn mit eigens übesetztem Rezept zu präsentieren, hätte Anikó gleich ein Blog-Event daraus machen können. War ja klar, dass dieses duftende Hefegebäck die Runde machen würde. Der Duft ist wirklich unbeschreiblich und durch die Milchdusche in der Halbzeit werden die Teilchen auch besonders schön flauschig. -Super!





Zum Backen habe ich mir die Rezepte von Anikó und Steph ausgedruckt und in die Küche mitgenommen. Meine klitzekleinen Änderungen sind eigentlich kaum der Rede wert.
  • Statt Trockenhefe nahm ich einen halben Würfel Frischhefe, weil sie gerade hier rumlag. 
  • Beim Mehl habe ich ganz bewusst 550er genommen, weil ich es für Hefegebäck einfach lieber mag. 
  • Milch und Butter habe ich mit einander erwärmt und mit Hilfe eines Löffels über die Schnecken gegeben. Ich habe einfach mal darauf vertraut, dass das Fett auch heute wieder oben schwimmen wird und dass ich mir auf diese Weise das Einpinseln sparen kann. 
Noch mehr Schnecken gibt es nach meinem derzeitigen Wissensstand bei Noémi und Barbara. Wer noch keine gebacken hat, - nix wie ran! An Anikó geht mein aufrichtiger Dank für dieses Wunderbare Rezept!

10 Kommentare:

Aurinko hat gesagt…

Hier hat Anikó ja echt was ausgelöst... (ich hab sie nämlich auch schon gebacken, die Schnecken).

Cherry Blossom hat gesagt…

WOW noch so verbotene Schnecken - die gehören weggeschlossen... nein ich habe sie ncht gesehen ;-)

Anikó hat gesagt…

Hätte wirklich nie gedacht, dass die soo großen Anklang finden *kopfschüttel und freu* Ist doch nur Hefeteig mit ein bißchen Kakao drin *schulterzuck* Aber freut mich, dass sie Dir geschmeckt haben :-) Warum schmeckt Dir 550er Mehl besser im Hefeteig als 405er? Hat das ne andere Eigenschaft darin? Und wenn ja warum? Oder bin ich schon wieder zu wißbegierig? *g*

Natascha hat gesagt…

Nicht schwer zu bereiten und zu lecker - das perfekte Rezept! :)

Die andere Seite hat gesagt…

Hallo nata,

mhhhh... schon wieder so eine Leckerei, das ist wirklich "gemein" fuer mich Deinen Blog anzusehen... jetzt wo ich gerade am Abnehmen bin... aber hey, ich habe ja die neue Hose! ;0)

Die Hose ist wirklich super einfach zu naehen, jeder Naehanfaenger sollte damit keinerlei Schwierigkeiten haben. Sie besitzt was nur einfache Naehte, keine grossartigen Spielereien! ;0) Wenn Du bedenkst, dass Du richtig viel Stoff benoetigst (meine hat einen 2 m Bauchumfang, obwohl das schon etwas reingesteigert ist, aber ich wollte extreme Beinweite! ;0) Also bei der Menge an Stoff bekommt Du unweigerlich auch Gewicht zusammen und damit es die Hose nicht vom Hinter zieht ;0), nehme zarte leichte Sommerstoffe. Koennen auch schon fast durchscheinend sein, durch die Wickeltechnik liegen eh mehrere Stofflagen uebereinander und sie ist somit blickdicht (bis auf den Hintern vielleicht) Auf meiner Seite ist ein Link zur Anleitung, hast Du den gesehen? Hast Du eine Naehmaschine und schon mal selbst was genaeht?

Also, wenn ich Dir irgendwie helfen kann, dann sag gerne Bescheid ;0).. aber vielleicht machen wir das eher per Mail, bevor wir hier alles mit Anleitungen fuer Fischerhosen vollschreiben ;0)... info@marenmaas.de

Liebe Gruesse
Maren

Tanja Hammerl hat gesagt…

Die sehen ja auch zum Anbeißen aus. Und das in der Fastenzeit... :-(

Barbara hat gesagt…

Die sind hübsch geworden! :-)

nata hat gesagt…

Ist mal wieder mein Kommentar verschwunden? Sowas Blödes...
@Aurinko: In Deinem Blog habe ich die Schokoschnecken nicht gefunden. Wirst Du sie noch posten?
@Alissa: Die sind gar nicht verboten, sondern total erlaubt!
@Anikó: Eigentlich seltsam, dass diese Schnecken noch nicht längst sehr weit verbreitet sind. Normalerweise kriegt man in Bäckereien eher Schnecken mit Rosinen oder so. Das wird sich aber jetzt sicherlich ändern ;o)
@Natascha: Danke, das kann ich nur bestätigen.
@Maren: Du hast Recht, ich melde mich per Mail!
@Tanja: Och, schnickschnack Fastenzeit. Sowas mache ich nicht mit. Da gehe ich ganz mit dem zweiten Vatikanum.
@Barbara: Vielen Dank, Deine Schencken waren ja ebenfalls sehr schön.

sammelhamster hat gesagt…

Hihi, die Idee mit dem Blogevent finde ich gut :-)))

Anonym hat gesagt…

Danke sehr. Der Artikel ist recht interessant und wird gut umschrieben. Sehr informativer blog.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails