Sonntag, 18. Oktober 2009

Probleme bei der Aussprache? - Ab in den Mixer!

Heute üben wir mal das [th] = Ti-Äitsch: Smoothie! Mein dickes Wörterbuch aus Schulzeiten kennt den Begriff gar nicht. Man könnte meinen, das müsste am Alter liegen, denn die cremigen Fruchtgetränke begegnen einem erst in den letzten Jahren überall.

Als ich dieses Dictionary benutzte, hatte ich ganz sicher noch nie von einem Smoothie gehört. Ich weiß nur, dass ich damals Smooth Operator nachgeschlagen habe. - Ja, tschuldigung, ich war noch ein Kind, als ich zur Schule ging! Nun erzählt mir aber Wikipedia, dass Cream Smoothie schon seit 1969 in den USA ein geschützter Begriff für Softdrinks ist. Manchmal muss man sich echt wundern, wie lange es noch dauert, bis etwas über den Atlantik kommt.

Ich lernte diese leckeren Vitaminbomben vor ein paar Jahren in einem Ferienclub kennen, lange bevor alle Kühlregale mit den kleinen Plastikflaschen überschwemmt waren. Die Idee gefiel mir gut. Daher habe ich es beibehalten, frisches oder gefrorenes Obst mit Saft oder Milch in den Mixer zu werfen und zu einem cremigen Fruchtcocktail zu quirlen.

Wer jetzt laut mitgelesen hat, dürfte wohl mit dem stimmhaften dentalen Frikativ = [ð] vorerst keine Probleme mehr haben. Ein Vorteil des Getränks ist, dass es sich leichter zubereiten und trinken als aussprechen lässt. S M O O T H I E ! ! !





LinkWithin

Related Posts with Thumbnails