Sonntag, 20. September 2009

Die Welt ist eine Pizza

Wie eine richtige Pizza auszusehen hat und wie sie gemacht wird, darüber können Menschen endlos diskutieren. Das richtige Mehl, die beste Salsa, natürlich nur Büffelmozzarella... Oder doch lieber Edamer? Dicker oder dünner Boden? Viel Belag oder wenig?

Obwohl Pizza mir alles andere als egal ist, lassen mich solche Diskussionen kalt. Ich mag nämlich dicke Pizza, dünne Pizza, Holzofenpizza, Kindergeburtstagspizza und sogar TK-Fertigpizza! Ich mag ganz einfach Pizza.

Diese habe ich heute abend auf Schamottstein gebacken. Sie ist mit frischen Tomaten, eingelegten Peperoni, Frühlingszwiebeln, Sardellen, Knoblauch, glatter Petersilie und Mozzarella belegt und mit Olivenöl beträufelt. Bei dem Teig handelt es sich um einen ganz einfachen Hefeteig mit wenig Hefe und etwas Olivenöl. Sobald die Pizza heiß aus dem Ofenkommt, streue ich ein paar Blätter Rucola darüber und gebe noch ein paar Tropfen Olivenöl drauf.



LinkWithin

Related Posts with Thumbnails